Diverses

Linierung mit freiem Geist

Diese Bilder stehen bei mir für selbstbewusste und moderne Kunst.

Diese Technik - Linierung ist eines der ältesten Kunsthandwerke. Schon die alten Römer dekorierten ihre Streitwagen mit Zierlinien. Bis zur Mitte des letzten Jahrhunderts jedoch entwickelte es sich praktisch überhaupt nicht weiter. Die Linien folgten wie schon seit Äonen immer brav den Konturen des Objekts, welches sie umgab, vom Buchdeckel bis zum Fahrradrahmen. Dann, etwa 1953, tauchten in Südkalifornien auf einmal seltsame, bizarre Liniengewirre auf den umgebauten Autos junger Männer auf. Zuerst nur auf den Handschuhfachdeckeln, wuchsen sie zwei Jahre später um die Kühlergrille, hinter die Radläufe, über Kofferdeckel, C-Säulen und Türfallen. Freestyle Pinstriping war geboren. (Quelle Wikipedia)

Ich liebe dieses Handwerk und diese Technik. Mit dem Schwertschlepper so heisst der spezielle Pinsel, kann ich frei Hand Linien und Motive aufbringen. Farben, Formen, Materialuntergründe sind keine Grenzen gesetzt. 
Sehr begehrt sind auch die Linierungen auf Oldtimern, hier im Fokus die Doppellinien auf Rolls Royce, Pontiac Veredelungen oder dem Plymouth - so wie natürlich auch auf Motorädern, Helme, Tanks. 

Die verwendete Farbe ist  Acrylfarbe.
Bei dieser Auswahl haben Sie die Qual der Wahl, denn egal für welchen Ihrer Wohnräume oder Werkstatt Sie eine künstlerische Dekoration suchen, bei mir werden Sie fündig.

Diese Technik kann auch gelernt werden, bei und mit mir. Als Einzelteilnehmer, Gruppe oder als Firmenanlass gebucht werden.
 
Als Kursleiter durfte ich schon vielen Teilnehmern diese Pinstriping Technik beibringen. Es war für mich persönlich eine grosse Bereicherung und Freude, dass ich, ob Mann, Frau jeden Alters - einen Zugang zu dieser fantastischen künstlerischen Umsetzung weitergeben durfte.

Die Investition in stilvolle Dekoration ob Wand oder Fahrzeug lohnt sich definitiv.

Kunst wird erst dann interessant,
wenn wir vor irgendetwas stehen,
das wir nicht gleich restlos
erklären können.

Christoph Schlingensief

 

© 2019 thomas weyl art. Website Konzept durch sfmk.ch

Impressum
Datenschutz

thomas weyl art
Gewerbestrasse 14
CH-4107 Ettingen

+41 79 211 22 33   |   info@thomasweyl.ch

  • Facebook
  • Instagram - Black Circle